Eingeschränkte Funktionalität

Bitte beachte, dass unsere Internetseite nicht für diesen Browser optimiert ist.
Um alle Funktionalitäten nutzen zu können, öffne unsere Seite (www.medl.de) in Firefox, Chrome oder Safari.

Grüner wird’s nicht –
wir machen unseren Strom selbst!

Bis 2050 sollen 80 % des deutschen Strombedarfs durch Wind, Sonne und andere Erneuerbare Energien gedeckt werden. Gut so! Denn Klimaschutz und Energiewende brauchen klare Ziele. Deswegen beliefern wir auch bereits seit 2017 alle Haushalts- und Gewerbekunden mit 100 % Grünstrom –  lokal produziert in unseren eigenen Anlagen.

Unsere Grünstrom-Anlagen:

Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage

Seit Jahren investieren wir Millionen in den Ausbau unserer Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen. Das hat gute Gründe – denn die Kraftwerke haben es in sich.

Ein großer Teil des medl Grünstrom kommt aus unseren fünf betriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) an den Standorten „Auf den Hufen“, „Liverpoolstraße“, „Boverstraße“, „Hinnebecke“, “Sandstraße” und „Duisburger Straße“. Ihr großer Vorteil: Während konventionelle Kraftwerke bis zu 60 % der eingesetzten Brennstoffenergie in Form von Abwärme verschwenden, macht sich die KWK-Technik genau diese Abwärme zunutze. So entsteht in unseren Anlagen neben Grünstrom auch noch umweltfreundliche Wärme, die wir direkt an unsere Kunden weitergeben.

Unsere KWK-Anlagen erreichen so einen Wirkungsgrad von bis zu 90 %! Das ist nicht nur wirtschaftlich effizient, weil wir zugleich Strom und Heizwärme in derselben Anlage produzieren können. Es bedeutet auch deutlich weniger CO₂-Ausstoß: Allein 2019 haben wir mehr als 70.500 t CO₂ eingespart.

Windenergie

5 Millionen Kilowattstunden Grünstrom – unsere Windenergieanlage im Energiepark Styrumer Ruhrbogen versorgt seit 2018 durchschnittlich 2.000 Drei-Personen-Haushalte.

Rückenwind für die Energiewende: Wenn wir die Ziele des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bis 2050 erreichen wollen, müssen vor allem die Energieversorger vorangehen. Deswegen haben wir im Frühjahr 2018 in Mülheim Styrum gemeinsam mit unserem Projektpartner Gelsenwasser AG die erste medl Windenergieanlage ans Netz gebracht.
Jahr für Jahr produziert die 150 m hohe Anlage sauberen Strom für knapp 6.000 Mülheimer – und arbeitet dabei nahezu schadstofffrei. Doch wir denken bereits weiter: Um die Energiewende in Mülheim weiter zu beschleunigen, wird künftig auch Sonnenenergie eine tragende Rolle im Energiepark Styrumer Ruhrbogen spielen.

Photovoltaik-Anlagen

Auf dem Weg in eine grünere Zukunft bei der Stromerzeugung bietet Sonnenenergie neben Windenergie das größte Potenzial. Schon heute produzieren privat genutzte medl-Photovoltaik-Anlagen 71.100 kWh jährlich. Und wir haben noch Großes vor.

Denn in direkter Nachbarschaft zur Windenergieanlage im Mülheimer Energiepark Styrumer Ruhrbogen planen wir eine 12.500 m² große Photovoltaik-Anlage. Jährlich könnten dort 2,4 Millionen kWh Grünstrom produziert werden – das 33-Fache der bisher produzierten Menge!

Wenn noch watt is -

meldeste dich einfach:

Dennis Uhlemann
Teamleiter Kundenservice

Funda Cevik
 

Lucca Klein
 

Helen Schuhmacher
 

Deniz Dirik
 

Katrin Fischer
 

Manfred Thiemann
 

Mandy Braun
 

p

Grünstrom

Unser Strom ist ökologisch und regional produziert

Als unser Stromkunde erhältst du 100% Ökostrom. Den Strom bekommen wir unter anderem aus unseren eigenen Anlagen. Wir betreiben mehrere Blockheizkraftwerke mit Biomethan und erzeugen somit gleichzeitig Wärme und Ökostrom. Zu unseren Anlagen gehören auch noch mehrere Photovoltaik-Anlagen und das Windrad am Styrumer Ruhrbogen.

Stromkunden von medl werden zu 100% mit Ökostrom aus erneuerbaren Energien, gemäß vertraglicher Vereinbarungen, beliefert. Zusätzlich haben medl Kunden für 44,4 % (2018) ihrer Liefermenge EEG-Umlage gezahlt und fördern damit den Ausbau erneuerbarer Energien.

Nahwärme

Lassen Sie sich ans medl-Nahwärmenetz anschließen

Photovoltaik

Lass Sonne in
deine Steckdose!

eMobilität

medl gibt euch Saft.
Daheim und unterwegs.

Störungen melden

Kontakt

Aktuelles

Downloads

Wallbe Eco 2.0 s

Leistung: 11 kW

  • Festangeschlagenes Kabel (5m)
  • keine Freigabemöglichkeit
  • Kabelhalter (inkl.)

499 brutto

Wallbe Eco 2.0

Leistung: 11 kW (22 kW gegen Aufpreis)

  • Typ 2 Dose * (22 kW: nur mit festangelegtem Kabel)
  • Freigabe per Schlüsselschalter oder Taster (inkl.)
  • Kabelhalter (inkl.)

879 brutto

Innogy professional

Leistung: Bis 22kW (drosselbar)

  • Typ 2 Dose *
  • Freigabe per App, RFID
  • Kein Kabelhalter (Kabel wird über die Box gelegt)
  • Eichrechtskonformer Zähler **
  • Internetfähig (WLAN, LAN)

1.429 brutto

ePoleDuo professional (Ladesäule)

Leistung: 2x 22kW (drosselbar)

  • Typ 2 Dose *
  • Freigabe per App, RFID
  • Kabelhalter **
  • Eichrechtskonformer Zähler **
  • Internetfähig (WLAN, LAN)

3.869 brutto

* festangeschlagenes Kabel gegen Aufpreis
** gegen Aufpreis

Unser Bonus für dich:

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und hast dich für Grünstrom und/oder Erdgas von medl entschieden? Das lohnt sich gleich doppelt, denn wir versorgen dich nicht nur mit umweltfreundlicher Energie, sondern legen auch noch eine attraktive Prämie oben drauf:

Freu dich über einen 30-€-Gutschein für Netflix, Spotify oder Amazon. Alternativ spendieren wir zwei Kisten Mölmsch Bier – du hast die freie Wahl!